Starterwohnen Körnerplatz

Hannover / 2016

1. Preis Realisierungswettbewerb

Die Gesellschaft für Bauen und Wohnen GBH sieht die Errichtung eines Wohngebäudes für Studierende und Auszubildende mit Integration einer Kindertagesstätte im Erdgeschoss am Körnerplatz in Hannover-Mitte vor. Der Neubau über einer U-Bahn-Trasse steht in einer Dreiecksbeziehung zu den roten Backsteinbauten der ehemaligen Druckerei König & Ebhardt und der spätgotischen Christuskirche von C. W. Hase. Die Gliederung des neuen Baukörpers orientiert sich an den Höhen der Umgebung. Die Dachterrasse im 3. Obergeschoss mit Blick auf die Christuskirche wird als großzügiger Freiraum für studentische Kommunikation angeboten. Der schützenswerte Baumbestand spendet der Kindertagesstätte im Erdgeschoss Schatten. Durch bauliche Maßnahmen wird der Verkehrslärm kompensiert. So entsteht ein geschützter Freibereich für die Kinder, zu dem sich die Gruppenräume öffnen. 

BAUHERR:

GBH

BAUZEIT:

2016 - 2017

BAUVOLUMEN:

ca. 80 WE + Kita, 4.900 qm BGF

ENTWURF:

LP 1-4, ASP Architekten Schneider Meyer Partnerschaft mbB