LESSINGPARK STADTWOHNUNGEN

Wolfsburg / 2014

1. Preis Realisierungswettbewerb

Im Wolfsburger „Handwerkerviertel“ wird mit neuen 80 Stadtwohnungen auf einer Tiefgarage ein hochwertiges Wohnangebot in der Innenstadt geschaffen. Mit den Stadthäusern und dem Geschosswohnungsbau entsteht hier ein neues Quartier mit ganz eigener Identität. Dabei wird die neue Baustruktur durch eine intensive Verflechtung mit dem näheren Umfeld gleichzeitig zum integrierten Bestandteil des gesamten Viertels.

Mit dem Geschosswohnungsbau an der Lessingstraße wird eine eindeutige städtebauliche Raumkante definiert, mit zentralem Durchgang zur ruhigen inneren Wohnstraße als verkehrsfreiem Begegnungsort.

BAUHERR:

Vespermann Immobilien

BAUZEIT:

2013 - 2015

BAUVOLUMEN:

80 Wohnungen 16.000 m²

ENTWURF:

LP 1-8 ASP Architekten Schneider Meyer Partner